Unsere Leitvorstellungen

Unsere Schule mit ihren Lehrerinnen, Lehrern und Freizeitpädagoginnen versucht den gesellschaftlichen Anforderungen mit geeigneten Lehrmethoden und Lerntechniken in einer angenehmen Atmosphäre gerecht zu werden. Dabei vertrauen wir auf die Lernbereitschaft der Kinder, die Unterstützung der Eltern und das Engagement von uns Pädagoginnen und Pädagogen. Für uns bedeutet dieser Anspruch, sich selbst ständig weiterzubilden und unsere fachliche und soziale Kompetenz zu erweitern. Wir wollen nicht nur Lehrstoff kompetent vermitteln, sondern auch menschliche Werte. Teamgeist, Bereitschaft zur Kritik und besonderen Respekt voreinander stellen wir an den Beginn jedes pädagogischen Handelns.

 

Wir sind eine Schule…..

● in der wir einander mit Achtung und Respekt, mit Wertschätzung und Höflichkeit begegnen.

● in der wir das Ziel verfolgen, die Kinder zu stärken, zu fördern und zu fordern.

● in der wir durch zeitgemäße und vielfältige Lehr-und Lernformen (Projekte, Arbeit mit Tablets, Netbooks, interaktiven Tafeln, Wochenplanarbeit, Lernwerkstatt,…) die Selbstständigkeit, das Verantwortungsbewusstsein und die Kreativität fördern.

● in der wir das Vertrauen zwischen Eltern, Kindern und Lehrpersonen als Basis für bestmögliche Entfaltung aller Personen ansehen.

● in der ein Grundstein für ein gesundes, selbstbewusstes und umweltbewusstes Leben gelegt wird.

● in der alle ermutigt werden aus Fehlern zu lernen.

● in der Lehrerinnen, Lehrer und Freizeitpädagoginnen durch Fortbildung ihr Wissen und ihre Fertigkeiten ständig weiter entwickeln.

● in der die optimale Vermittlung und das Training der Lese-Schreib-und Rechenkompetenzen wichtig sind.

● in der gezielt Freude und Spaß vermittelt wird.

● in der eigenverantwortliches Lernen durch projektorientierten Unterricht und ganzheitlichen Methoden gefördert wird.

● in der ein Schwerpunkt in der Arbeit und dem Lernen am PC, an Tablets, Netbooks und interaktiven Tafeln liegt.